Bildung für alle e.V. (BFA) möchte Chancengleichheit herstellen. Als soziales Projekt ist BFA gegenüber den Teilnehmenden, Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden verpflichtet, ein vertrauensvolles Miteinander in jeder Situation zu gewährleisten. Insbesondere die Teilnehmenden an den Sprachkursen, die Kinder und deren Eltern im Betreuungsangebot, sowie die Auszubildenden im Programm „Fit für die Ausbildung“ benötigen eine klare und leicht verständliche Kommunikation.

Seit Beginn des Anstiegs der Infektionen mit dem „Coronavirus“ in Europa beobachtet BFA die Situation fortlaufend. Mit zunehmender Anzahl der Infektionen – auch in Freiburg und Umgebung – sehen wir eine zunehmende Belastung vor allem des Gesundheitssystems vermeidbar, indem jede*r entsprechende Maßnahmen ab sofort einleitet.

Um einem weiteren Anstieg der Fallzahlen aktiv entgegenzuwirken und einen Beitrag zum Schutz insbesondere derer zu leisten, die dringende medizinische Hilfe benötigen und einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind (ältere und pflegebedürftige Menschen, chronisch kranke Menschen usw.), haben wir uns daher dazu entschlossen ab sofort den Unterricht bis einschließlich den Osterferien (19.04.2020) zu unterbrechen.

Durch die Erfahrung, die wir in den vergangenen Jahren in der Integrationsarbeit machen durften, möchte BFA die Teilnehmenden frühzeitig informieren. Sollten die Maßnahmen der Behörden intensiviert werden, sind es insbesondere neuzugewanderte Menschen, die eine sprachsensible Informationsweitergabe häufig nicht sofort erhalten. BFA wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Informationen für neuzugewanderte Menschen anbieten, damit die Situation für alle verstehbar ist. Unsere Zusammenarbeit und der Austausch zwischen allen Beteiligten bauen auf gegenseitiges Vertrauen und Begegnung auf Augenhöhe – diesem grundsätzlichen Wert möchten wir auch in dieser Situation Folge leisten.

In den kommenden Tagen wird BFA Kontakt zu den Kooperationspartner*innen aufnehmen und über die weiteren Schritte informieren. Die Verantwortlichen bedanken sich bei allen Teilnehmenden und Ehrenamtlichen für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich schon heute wieder auf den Start der Deutschkurse, der Kinderbetreuung und des Programms „Fit für die Ausbildung“.

Bei Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Gerd Schneider | Gründer und Vorstandsvorsitzender | +49 (0) 179 77 38 467 | gerd.schneider@bfa-freiburg.de

Veit Cornelis | Referent des Vorstandes | +49 (0) 176 234 94 736 | veit.cornelis@bfa-freiburg.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.