Bildung für alle e.V. (BFA) bietet kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant*innen in Freiburg an und möchte damit insbesondere Menschen unterstützen, denen die Integration durch fehlende Zugänge zu Bildungsangeboten erschwert wird. Ergänzt wird dieses Angebot durch ausbildungsbegleitende Maßnahmen in Kooperation mit Handwerkskammer und ortsansässigen Betrieben, Matheunterricht, Freizeitangebote, sowie eine Kinderbetreuung, sodass insbesondere auch Frauen und Familien die Teilnahme an den Kursen ermöglicht wird.
Die Angebote werden von ehrenamtlichen Lehrer*innen und Betreuer*innen durchgeführt und durch ein hauptamtliches Koordinationsteam begleitet.

Bildung für alle sucht Programmleitung

Zum 15.08.2020 suchen wir eine*n neue*n Mitarbeiter*in (m/w/d), die Teil eines wirkungsvollen Teams werden möchten.

Gelingende Zusammenarbeit in herausfordernden Zeiten – die Stiftung Erzbischöflicher Stuhl unterstützt BFA

Die bischöfliche Stiftung Erzbischöflicher Stuhl der Erzdiözese Freiburg unterstützt BFA mit bis zu 65.000 Euro jährlich.

Corona-Virus: Planungen bis zum 15.06.2020

Wie geht es weiter bei BFA bis zum 15.06.2020?

Deutschkurse von Bildung für alle e.V. gestartet

Seit 2015 bietet Bildung für alle e.V. (BFA) für neuzugewanderte Menschen aus der Region Freiburg kostenfreie Deutschkurse an. Am Montag, den 10.02.2020 haben erneut 257 Teilnehmende das Schulhalbjahr in den Räumlichkeiten des Berufsschulzentrums im...

Strukturell benachteiligte Menschen sind nicht selten alleinerziehend | BFA erhält Förderung der Waisenhausstiftung

Bildung für alle e.V. (BFA) fördert seit 2015 die Integration von neuzugewanderten Menschen in die Freiburger Stadtgesellschaft. Projekte wie BFA ermöglichen „unvergessliche Momente“, so die Stiftungsdirektorin Marianne Haardt bei der Übergabe des...

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützer*innen:

 

Wir kooperieren mit folgenden Partner*innen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.